So erreichen Sie uns

 Bahnhofstr. 16

82515 Wolfratshausen​

 

Tel.: 0 81 71 - 81 85 77

Fax: 0 81 71 - 81 85 88

info@vorsorgebuero.de

24 Stunden Notruf Auslandsreisekrankenversicherung

+49 89 5152 - 1522

VORSORGEBÜRO EDER & Kollegen

 

Subdirektion der Münchener Verein Versicherungsgruppe und der Münchener Assekuranz GmbH

Ihr Versicherungs- & Vorsorgespezialist

 

Beratung und Vermittlung sämtlicher Versicherungen seit mehr als 50 Jahren!

Herzlich Willkommen!

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüssen zu dürfen! 

 

Unser Vorsorgebüro besteht bereits seit gut 50 Jahren! Legen auch Sie Ihre Vorsorge- und Versicherungsangelegenheiten vertrauensvoll in unsere Hände! Gehen Sie davon aus, dass Sie jederzeit eine bedarfsgerechte und qualitativ bestmögliche Beratung sowie die größtmögliche Transparenz durch uns erhalten!

 

Im Leistungsfall können Sie sich auf eine schnelle und unbürokratische Abwicklung verlassen – wir halten Ihnen den Rücken frei! Geniessen Sie unsere professionelle Unterstützung und Vor-Ort-Beratung in allen Vorsorge- und Versicherungsthemen. Wir legen besonderen Wert auf größtmögliche Kundenzufriedenheit und somit langjährige und nachhaltige Kundenverbindungen!

Der Münchener Verein wurde aus dem Handwerk gegründet. Es spielt daher eine zentrale Rolle für uns. Seit Jahrzehnten arbeiten wir vertrauensvoll mit den vielfältigen Organen des Handwerks und Funktionsträgern handwerklicher Organisationen zusammen. Vom Zentralverband des Deutschen Handwerks (kurz ZDH) sind wir als berufsständischer Versicherer für das Handwerk anerkannt.

Bindeglied der Zusammenarbeit zwischen dem Handwerk und dem Münchener Verein sind die mit den Handwerkskammern gemeinsam gegründeten insgesamt 22 handwerklichen Versorgungswerke. Sie bieten spezielle Vorsorgekonzepte für Handwerksbetriebe sowie für deren Firmeninhaber, Mitarbeiter und Familienangehörige.
 

Durch spezielle Rahmenverträge können sich die Mitglieder zu Sonderkonditionen absichern. In der Betriebshaftpflicht oder der Geschäftsversicherung sind die Absicherungsmodelle sehr häufig spezifisch auf das einzelne Gewerk ausgerichtet und wurden in enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Gewerk entwickelt.